Baumaterial aus Yxhult - Porenbeton

Der Porenbetonstein ist weniger unter seiner fachlich korrekten Bezeichnung als unter seinem Handelsnamen bekannt: Ytong. Das Material besitzt durch seine Millionen winziger Lufteinschlüsse ein sehr gutes Wärmedämmverhalten.

 

Wir verarbeiten Porenbeton durch mauern, kleben und verputzen.
Übrigens: Das Wort Ytong ist ein Akronym und bedeutet „Yxhults ånghärdade gasbetong“, also „gehärteter Gasbeton aus Yxhult“.
 
Diesen Artikel drucken Eine Anfrage stellen

 


Benutzer  
 

Passwort